Die berufliche Laufbahn eines Sportlers kann voller Hindernisse sein, aber sie ist zweifellos eine lohnende, herausfordernde und spannende Reise. Die Lebensdauer eines Sportlers ist jedoch aufgrund der körperlichen Alterung und sportbedingter Verletzungen kurz.

 

Deshalb ist es für einen Sportler wichtig zu wissen, welche sportlichen Möglichkeiten er nach Beendigung seiner Profikarriere hat und in welcher Position er sich entwickeln kann. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Sportmanager, Sportjournalist, Sportpsychologe, Trainer, Physiotherapeut und viele andere mehr.

 

 

Aber es gibt eine Tätigkeit, die einen Sportler nicht nur im Sport hält, sondern auch Vorteile aus seinem Hintergrund bietet: Sportrepräsentant. Warum ist es eine erfolgreiche Karriere? Denn eine Person, die eine Sportart seit vielen Jahren ausübt, verfügt über ein exklusives Portfolio von Freunden oder Kollegen, die zu Kunden werden könnten. Aber ist es notwendig, Vorkenntnisse zu haben, um den Beruf auszuüben? Nein, ganz und gar nicht. 

 

GEFF ist ein Unternehmen, in dem es nicht notwendig ist, eine vorherige Ausbildung in diesem Sektor zu haben, um mit der Arbeit beginnen zu können, da wir ein Ausbildungsprogramm für diejenigen haben, die an dem Projekt teilnehmen möchten, das Kenntnisse über den Markt, Marketing und Verkauf, Design und Textilproduktion beinhaltet. Wir haben derzeit mehr als 20 offizielle Vertreter in ganz Europa, von denen die meisten ehemalige Sportler oder Trainer sind.

 

Wenn Sie Ihre sportliche Karriere beendet haben und in der Welt des Sports weitermachen wollen, ist es an der Zeit, dem GEFF-Team beizutreten! Unser Unternehmen sucht Sportlerinnen und Sportler, die sich ihren Sportsgeist bewahren und in die Welt der Textilindustrie einsteigen wollen. Wir können Ihnen versichern, dass Ihre Karriere nicht zu Ende ist: Sie hat gerade erst begonnen. Lernen Sie uns kennen! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.